01. Juli 2020

Wettbewerb: Eine neue Buchhandlung für Uerdingen

Bewerbungsschluss 31. August 2020


Wettbewerb: Eine neue Buchhandlung für Uerdingen
© Lichthalle Krefeld

Per Wettbewerb suchen ab sofort mehrere Krefelder bzw. Uerdinger Organisationen gemeinsam nach einer Gründer*innenpersönlichkeit für den Betrieb einer Buchhandlung in Uerdingens City-Lage. Der Preis ist mit 10.000 Euro Startgeld dotiert. Die Beratung bei der Gründung und bei der Wahl eines Ladenlokals ist kostenlos.

Uerdingen soll auf vielfältigen Wunsch der Bürgerinnen und Bürger wieder eine Buchhandlung bekommen. Auf Initiative der Sprecherin des Arbeitskreises „Erhalt Bücherei Uerdingen“ sowie des CHEMPARKs, des Uerdinger Kaufmannsbundes und der Wirtschaftsförderung Krefeld wird nun gemeinsam ein Wettbewerb ausgeschrieben.

Gesucht werden Gründungswillige, die auch in schwierigen Zeiten den Mut sowie die Kreativität und Kompetenz für eine Geschäftseröffnung mitbringen. Gedacht ist an angehende Buchhändler*innen oder berufserfahrene Buchhandelsfachkräfte. Optional ist eine „Hybridlösung“ mit einem ergänzenden Sortiment in Kooperation mit einem/einer Partner*in, sofern der Buchanteil mindestens bei 50 Prozent liegt. Als ergänzende Segmente kommen zum Beispiel Schreibwaren, Zeitschriften oder Schulbedarf in Frage.

Alle Detailinformationen finden Sie auf der Internetseite: www.buchhandlung-fuer-uerdingen.de


Kontakt

Alexander Kleine
Mitgliederbetreuung, Existenzgründung

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.
Regionalgeschäftsstelle NRW
Kaiserstraße 42 a
40479 Düsseldorf
Tel.: +49 211 86445-55
E-Mail: kleine@buchnrw.de


zurück zur Übersicht

Ein Netzwerk aus starken Partnern

Diese Seite teilen