Buchhandlung in Oberfranken

Nachfolge gesucht


Unser Ladengeschäft haben wir im Jahr 1992 eröffnet. Wir bedienen im Buchhandel viele Behördenkunden, unter anderem auch mit einem Abonnement-Service im Loseblattgeschäft. Dadurch haben wir einen gewissen Stammkundenumsatz. Außerdem beliefern wir fast alle Schulen im Landkreis mit Schulbüchern und Arbeitsheften. Dazu kommt natürlich der typische
Ladenkunde und vermehrt auch Online-Kunden über unseren Buch-Shop.

Außerdem bedienen wir vor allen Dingen Privatkunden und Kleine Firmen mit Schreibwaren und Bürobedarf und wir bieten unseren Kunden ausgewählte Geschenkartikel, Glückwunschkarten und einen Verpackungsservice.

Der Umsatz betrug in den vergangenen Jahren ziemlich konstant um die 400.000 €. Zur Zeit sind 3 Mitarbeiterinnen (16, 29 bzw. 31 Stunden/Woche) und 1 Aushilfe (4 Std./Woche) in der Buchhandlung beschäftigt.

Unser Warenbestand betrug zum 31.12.2017 ca. 66.000 €. Die Ladeneinrichtung ist in einem neuwertigen Zustand, es besteht kein Renovierungsbedarf.


Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Landesverbands Bayern, wir vermitteln den Kontakt.


Ansprechpartner

Eva Korte
Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern e.V.
Literaturhaus, Salvatorplatz 1
80333 München
Tel.: + 49 89 29 19 42 42
Fax: + 49 89 29 19 42 49
E-Mail: korte@buchhandel-bayern.de


Bundesland

Bayern


zurück zur Übersicht

Ein Netzwerk aus starken Partnern

Diese Seite teilen